Es gibt sie…

… die schlimmen Tage. An denen das Kind hysterisch wird, weil man es absetzen musste, um aufs Klo zu gehen. An denen die Zähnchen weh tun und das kleine Baby im Schub steckt. An denen man völlig überfordert ist, weil...

Schub-Schub-Schubidu

In verlässlich regelmäßigen Abständen kommen sie, die Entwicklungsschübe. Einerseits ja ganz lässig von der Natur, uns kein fertiges Kind an die Hand zu geben, sondern Eltern und Kind sich gemeinsam entwickeln zu lassen. Andererseits wird dann aber regelmäßig aus dem...

Die Einhändige

Da es der Schnabelprinzessin liebste Beschäftigung ist, bei der Rabenmama auf dem Arm zu chillen (augenblicklich ebenfalls), lernt man als gewandte Mutter von heute ganz fix, Dinge mit einer Hand zu erledigen. Denn man hat in den ersten Wochen dauerhaft...